fullsizeoutput_399d.jpeg
header-pilot.png
 

Deine schicke und einfach zu bedienende Website auf Squarespace

4-wöchiger Online-Kurs mit persönlicher Betreuung

27. Mai 2019 - 23. Juni 2019

 
 

Kommt dir das bekannt vor?

  • Du bist es leid, dass du Stunden für kleinste Änderungen an deiner Website sitzt. Du willst deine wertvolle Zeit einfach nicht mehr länger unnötig verpulvern. Du hättest gern ein einfacheres Website-Tool.

  • Du hast keinen Bock (mehr) auf Wordpress.

  • Du bist mit deiner Website schon länger nicht mehr zufrieden. Sie sieht nicht modern aus und das Administrieren macht dir keinen Spaß.

  • Du willst das Thema ‘Umzug’ schon länger anpacken. Du schiebst es aber vor dir her, weil du großen Respekt vor der Aufgabe hast. Vor dem Recherche- und Zeitaufwand. Und du hast Bammel, etwas Wichtiges zu übersehen oder zu vergessen.

 

Lerne im 4-wöchigen Online-Kurs, deine Website mit Squarespace zu bauen und
das Tool eigenständig zu bedienen.

 
  • Du wirst an der Hand genommen und in vier Schritten durch den Umzugsprozess zu Squarespace geführt. Ich habe diesen Prozess schon häufig mit Kunden gemacht und weiß, wie man ihn am besten durchläuft.

  • Die Kapitel sind so portioniert, dass du sie gut in deinen Alltag integrieren kannst.

  • Nach vier Wochen hast du deine Seite in Squarespace gebaut und weißt, wie du den Page-Builder bedienst. Bist du am Ende des Kurses bereit, stellst du deine Website online. Wenn nicht, hast du die Schritte für das Online-Stellen und was zu tun ist.

  • Du durchläufst einen strukturierten Prozess in zwei Halbtages-Workshops und zwei Webinaren, mit begleitenden Übungen, Austausch im Forum sowie Feedback von mir.

  • Wie jeder Umzug, macht auch der mit der Website in der Gruppe mehr Spaß als alleine.

  • Selbst wenn du dich mit den anderen nicht aktiv austauschen willst, weißt du, dass andere zeitgleich am selben Projekt arbeiten. Das gibt zusätzlichen Schub und Motivation (mir hilft das zumindest immer sehr).

 
Grafik Kursdesign Pilotkurs

 

Das bringt dir der Kurs:

  • Du kennst dich nach vier Wochen mit Squarespace aus

  • Du bist mit deiner Website nach Squarespace umgezogen bzw. hast du die Grundlagen dafür geschaffen, um es in Kürze eigenständig vorzunehmen.

  • Du sparst dir eine Menge Zeit und Nerven.

  • Das Ändern und Aktuell-halten deiner Seite geht ab jetzt schnell und einfach.

  • Deine Website ist auf einer modernen Plattform angesiedelt, wo sie automatisch auch mobil gut aussieht.

  • Du hakst das Thema ‚Website-Umzug’ endlich erleichtert ab.

 

manuel-sardo-700218-unsplash.jpg

In die Teilnahme am Kurs investierst du deine Zeit und EUR 350,-


(Frühbucher: EUR 315,-)

Zuzüglich länderspezifischer MwSt.

Bist du in Österreich, kommen 20% MwSt. dazu. Bist du in Deutschland oder der Schweiz und hast du eine Umsatzsteuer-Nummer (UID), entfällt die MwSt. für dich.

Willst du lernen, deine Website mit dem Page-Builder Squarespace zu bauen und später eigenständig zu bedienen?


 

Das ist im Kurs drin:

Inhaltlich begleite ich dich im Kurs vom Bau der Website in Squarespace bis zum Live-Stellen deiner neuen Website:

  1. Startklar werden und Squarespace kennenlernen

  2. Layout und Struktur bestimmen

  3. Seiten anlegen und Content einfügen

  4. Feinschliff und Fertigmachen für den ‘Take Off’

Kursstart: 27. Mai 2019

Dauer: 4 Wochen (bis 23. Juni 2019)

So ist der Ablauf:

Du bekommst jede Woche Input in Form von Live-Webinaren, Workshops und Text.

Die Webinare und Workshops werden aufgezeichnet und stehen dir danach unbegrenzt zur Verfügung.

Das notwendigen Know-How bekommst du während des Kurszeitraums in alltagstauglichen Happen serviert.

Unterstützend zum Umsetzen kriegst du Aufgaben und/oder Übungs-PDFs.

Im Forum (Facebook-Gruppe) kannst du dich mit den anderen Kursteilnehmern austauschen. Auch beantworte ich dort regelmäßig deine Fragen.

 
 
Squarespace Umzugshilfe
 

Das sagen meine Kunden:

 
 

Alexandra Prasch Contentessa 18.49.00.jpeg

Wieso kann ich dir helfen?

Hi, ich bin Alexandra Prasch aka ‘Contentessa’. Ich brenne für schicke Webauftritte, die was können. Deshalb spielt mir Squarespace so in die Hände: Die Layouts sind meiner Meinung nach die schönsten und modernsten am Markt. Und die integrierten Marketingfunktionen bieten alles, was du als Website-Besitzer heutzutage brauchst.

Ich weiß, wie es einem mit dem Website-Bau geht. Schließlich habe ich selbst mal damit begonnen. Seit ich mich in Squarespace verliebt habe, habe ich schon viele Kunden bei ihren Website-Projekten begleitet. Und hunderte Fragen dazu beantwortet.


 

Für wen ist dieser Kurs?

Dieser Kurs ist etwas für dich, wenn du Berater, Trainer oder Experte bist oder ein Klein- oder mittelständisches Unternehmen hast, und

  • Schon eine Webseite hast, die du schon länger überarbeiten möchtest.

  • Von der bisherigen Hosting-Lösung nicht überzeugt bist (Wordpress, Wix, TYPO3...)

  • Eine kleine, feine Website willst, die einfach zu bedienen ist.

Dieser Kurs beinhaltet nicht:

  • Die Entwicklung eines Corporate-Designs, eines Farb- oder Bild-Konzepts.

  • Auch das angeleitete Verfassen von neuen Texten ist nicht Kursinhalt. Du kannst natürlich neue Texte schreiben. Bitte beachte jedoch, dass das Texteschreiben längern dauert als man glaubt. Außerdem ist der Kurs zeitlich so konzipiert, dass die Teilnehmer die Texte zum Kursstart bereits haben.

 

Ja, ich will jetzt lernen, meine Website mit dem Pagebuilder Squarespace zu bauen und später eigenständig zu bedienen:


Häufig gestellte Fragen

Bitte klicke auf das ‘+’ und die Antwort erscheint:

 

+ Was, wenn ich nicht bei allen Terminen dabei sein kann?

Das macht nichts. Du kannst dir die Aufzeichnungen ansehen.

+ Wie ist das mit meiner Domain? Muss ich sie auch umziehen?

Nur wenn du magst. Du läßt die Domain entweder bei deinem Host und verknüpfst sie von dort mit Squarespace. Oder du transfierst sie mit nach Squarespace. Ganz wie du magst.

+ Was sind die Voraussetzungen für den Kurs?

Da du bereits eine Website hast, gehe ich davon aus, dass deine Texte, Bilder und Farben schon feststehen. Fertige Texte, Bilder und Farben sind die Voraussetzung, damit wir das Kursziel in der vorgegebenen Zeit erreichen. Natürlich kannst du neue Bilder einbauen und neue Texte verwenden. Gerne kannst du während dem Kurs deinen Content auffrischen und erneuern, wenn du das willst.

+ Was ist der Unterschied zwischen Wordpress und Squarespace?

Die beiden Systeme haben komplett unterschiedliche technische Grundlagen. Können aber beide zum selben Ziel führen: deiner Website ;) WordPress ist ein offenes System. Bei Wordpress sind die Codes für jeden Programmierer weltweit zugänglich. Du installierst dir die WordPress-Software selbst und unabhängig auf deinen von dir gemieteten Webspace und deine Domain.

Nutzt du einen Website-Builder wie Squarespace, übernimmt das alles der Builder für dich - Hosting, Webspace. Squarespace ein geschlossenes System. Du musst dich um nichts kümmern, keine Updates von Plugins oder von Sicherheitsmaßnahmen.

+ Was ist, wenn mir Squarespace doch nicht gefällt?

... und ich beim alten System bleiben möchte? Du schaltest deine bestehende Website erst ab, wenn die neue Squarespace-Website fertig und bereit zum Online-Stellen ist. Daher ist es auch kein Problem, solltest du dich umentscheiden und doch nicht zu Squarespace wollen. Deine Website wird für die Nutzer immer erreichbar sein.

+ Welches Einfluss hat der Umzug auf mein Google-Ranking?

Vermutlich keinen. Deine Website wird immer online sein. Sorge dafür, dass deine Links auf der neuen Website gleich heissen als auf der alten. Oder mache Redirects (das zeige ich dir, wie das geht).

+ Wie flexibel ist Squarespace in der Gestaltung?

Du wählst ein Layout und kannst dieses mit allen Farben und hunderten Schriften anpassen. Auch verschiebst du die Elemente wohin du willst, ziehst sie größer, kleiner. Die Layouts sind komplett individuell anpassbar.

+ Was ist mit SEO? Ist das Teil des Kurses?

SEO ist ein riesiges Thema, mit dem man einen 4-wöchigen Kurs alleine füllen könnte. Daher gehen wir im Kurs nur auf die Basics von SEO ein.

+ Wieso empfiehlst du Squarespace?

Es ist in vielen Fällen für 'Einzelkämpfer' wie Berater und Trainer, kleine und mittelständische Unternehmen völlig ausreichend. Der absolute Vorteil ist, dass du Änderungen an der Seite ganz rasch durchführen kannst und auch keine regelmäßigen Updates machen musst, wo deine wertvolle Zeit drauf geht.

Ich finde die Layouts von Squarespace wunderschön. Du musßt kein Designer sein, um eine schicke Website hinzukriegen.

Die Websites sind aber nicht nur außen 'hui': Sie werden automatisch mobil super dargestellt. Und es sind alle gängigen Funktionen integriert, die du dir heutzutage für eine moderne Website wünscht: Anmeldung zum Newsletter, Inhalte teilen, Formulare, Social Media verknüpfen, Buttons, Bloggen, Podcast, Google Maps einbinden etc.

Stehst du irgendwann später doch mal an und brauchst Hilfe: Das Rund-um-die-Uhr-Kundenservice ist spitze (und preisgekrönt)!

+ In welchen Sprachen gibt's Squarespace?

Seit letztem Jahr gibt es Squarespace auf Deutsch. Außerdem auf Englisch, Spanisch usw. Der Kundensupport (Chat) ist auf Englisch. Das meiste im Forum ebenfalls. Die Support-Seiten auf der Website sind teilweise auf Deutsch verfasst.

+ Für wen eignet sich Squarespace?

Squarespace passt super für Einzelkämpfer wie Berater, Coaches, Trainer. Und für kleine, lokale und mittelständische Unternehmen. Denke ich, dass Sparespace nicht für dich passt, werde ich es dir sagen. Mit Squarespace kriegst du eine schöne, repräsentative Website, die du bei Bedarf schnell erweiterst, zB um passende Landing-Pages für Kampagnen.

+ Was kostet Squarespace?

Du wählst zwischen zwei Varianten für Websites: ‚Personal’ für EUR 11,- und ‚Business’ für EUR 17,- pro Monat (basierend auf der Einmalzahlung für das Jahr). Als Squarespace-Circle-Member kann ich dir zu 20 % Rabatt auf die erste Jahreszahlung verhelfen. Die Domain ist frei wählbar und im ersten Jahr kostenlos inkludiert. Auch Webspace und Hosting sind inkludiert; du musst dich um nichts kümmern. Die Websites sind automatisch mobil dargestellt, sicher (SSL-verschlüsselt), der Speicherplatz unbegrenzt, die Seiten-Anzahl ist beim 'Business-Plan' unlimitiert (bei 'Basic' 20 Seiten) etc ...

+ Wie ist das mit der DSGVO und Squarespace?

Squarespace ist ein US-Unternehmen, das unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert ist. Es bietet damit eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Squarespace tut einiges, um DSGVO-konform zu gehen, zB. kann das Tracking der IP-Adressen im Statistik-Tool deaktiviert werden. Ich habe keine Bedenken, Squarespace zu nutzen. Sonst wäre ich mit meiner Seite schon woanders hin gewechselt.

 

Ja, ich will jetzt lernen, meine Website mit dem Pagebuilder Squarespace zu bauen.


PS: Lass Dir beim Umzug auf Squarespace helfen!

Auf ein schickes und einfach zu bedienendes System, das dir die Zeit sparen hilft. Zeit, die du für dein eigentliches Business verwenden kannst.